SPD Henrichenburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich Willkommen bei der SPD in Henrichenburg

startseitenfoto.2

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der SPD Henrichenburg. Hier finden Sie Informationen zu Inhalten, Personen und Terminen des SPD-Ortsvereins Henrichenburg.

Sie können auch gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik.

 

Danke,

Ihre SPD in Henrichenburg

 

Marcus Pelzing bleibt Vorsitzender der Henrichenburger SPD

E-Mail Drucken PDF

Der SPD-Ortsverein Henrichenburg hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde Marcus Pelzing als Vorsitzender wiedergewählt. Zur Seite stehen ihm Ronald Jankovics und Burkhard Kapteinat als Stellvertreter. Daniela Rotte ist Schriftführerin und Matthias Völkel Kassierer. Bestätigt wurden zudem Lisa Kapteinat als Bildungsbeauftragte, Britta Kravanja als Medienbeauftragte und Norman Widmann als Seniorenbeauftragter. Neu im Vorstand ist Fabian Karaisaridis, der zum Jugendbeauftragten gewählt wurde. Vervollständigt wird der Vorstand durch die Beisitzer Ebba Steinbach, Peter Müller und Verena Gottschalk-Liese. „Ich freue mich, dass wir uns mit einer bunten Mannschaft aus jüngeren und älteren Frauen und Männern gemeinsam für Henrichenburg einsetzen", so der bestätigte Vorsitzende Marcus Pelzing.

 

SPD Henrichenburg begrüßt Brücke überm Wasserkreuz – Wanderparkplatz und Fahrradständer notwendig

E-Mail Drucken PDF
Der SPD-Ortsverein Henrichenburg freut sich, dass die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über dem Wasserkreuz in Henrichenburg nun durch die Zusage der Fördermittel gebaut werden kann. „Das zeigt die überregionale Bedeutung dieses Ortes, an dem sich Emscher und Rhein-Herne-Kanal treffen. Damit wird Henrichenburg zu einem Ort, der demnächst in den Reiseführern für das Ruhrgebiet stehen wird", begrüßt Marcus Pelzing, Vorsitzender der Henrichenburger SPD und Mitglied des Stadtrates, den sogenannten „Sprung über die Emscher". Das Fördergeld stammt aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus" und zeigt die deutschlandweite Bedeutung des Brückenbaus. „Wir können verstehen, dass es auch Stimmen gibt, die an anderer Stelle mehr Handlungsbedarf sehen und das Geld lieber anderweitig verwenden möchten. Klar ist aber: Entweder wir nehmen das Geld für dieses Projekt oder das Geld fließt in eine andere Stadt und wir gehen leer aus", so Pelzing. Für die SPD steht fest, dass der Bau der Fußgänger- und Radfahrbrücke zu einer Belebung des gesamten Areals und der Wartburginsel führen wird. „Das wird auch die heimische Wirtschaft, insbesondere die Gastronomien und Hotels in der Stadt, stärken", freut sich Pelzing. „Wichtig wird sein, dass wir die entsprechend notwendige Infrastruktur schaffen. Dazu gehören der Bau des von uns schon länger geforderten Wanderparkplatzes und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder", fordert Pelzing für die Henrichenburger SPD.
Der SPD-Ortsverein dankt Bürgermeister Rajko Kravanja dafür, dass er nicht aufgehört hat, das Projekt im Land und im Bund immer wieder vorzustellen und um Fördermittel geworben hat. „Sonst könnten wir das Projekt jetzt nicht realisieren", zeigt sich Pelzing sicher. Der Ortsverein hatte auch immer wieder auf das Projekt aufmerksam gemacht, das aus der Bewerbung um die Landesgartenschau 2020 hervorgeht. Zuletzt hatten die Henrichenburger Sozialdemokraten einen entsprechenden Antrag auf dem Stadtverbandsparteitag im April letzten Jahres eingebracht und beschlossen.
 

SPD Henrichenburg ehrte Jubilar – Infostand am Nikolaustag

E-Mail Drucken PDF

jubilarehrung.2016

 

Der SPD-Ortsverein Henrichenburg hat am vergangenen Freitag (2.12.) das Jahr mit dem traditionellen Jahresabschlussessen ausklingen lassen. In diesem Rahmen wurde Ralf Kablitz für seine 25-jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Der Ortsvereinsvorsitzende Marcus Pelzing zeigte sich besonders erfreut darüber, dass die Henrichenburger SPD nun mit zwei Ratsmitgliedern im Stadtrat vertreten ist. „Wir wollen Sprachrohr für alle Henrichenburger und Becklemer sein. Sprechen Sie uns an. Nur so können wir die Interessen des Ortsteils in den Stadtrat tragen", lädt Pelzing zur Beteiligung ein. Die nächste Gelegenheit, mit den Sozialdemokraten ins Gespräch zu kommen, gibt es am Dienstag, den 6. Dezember, ab 17 Uhr vor dem HeDi-Zentrum. Dort verteilt der Ortsverein traditionell Schokoladennikoläuse. Vor Ort sein werden die beiden Ratsmitglieder Marcus Pelzing und Daniela Rotte sowie das Henrichenburger Kreistagsmitglied Lisa Kapteinat.

Auf dem Foto von links nach rechts: Lisa Kapteinat (Stadtverbandsvorsitzende), Ralf Kablitz (25-jähriges Parteijubiläum) und Marcus Pelzing (Ortsvereinsvorsitzender)

 

SPD Henrichenburg lädt zum Jahresabschluss ein

E-Mail Drucken PDF
Der SPD-Ortsverein Henrichenburg lädt alle Mitglieder und Interessierten zum traditionellen Jahresabschlussessen am Freitag, den 2. Dezember 2016, ab 19 Uhr in die Gaststätte „Zum Lambertus", Beckumer Straße 33, ein. In diesem Rahmen erfolgt auch die Ehrung der Jubilare durch die Stadtverbandsvorsitzende und Landtagskandidatin Lisa Kapteinat.

 


Termine